Sydney

Sydney, 04.April 2019, Australien

Bevor es für einige Wochen weiter nach Neuseeland ging, haben wir in Sydney einen kleinen Stopover eingelegt. Wie es sich für echte Touris gehört haben wir in knapp 48 Stunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Harbour Bridge, Bondi Beach und natürlich das Opernhaus abgeklappert.

Sydney ist wunderschön, sauber und vielfältig - aber (zumindest um die Hotspots herum) wahnsinnig teuer. - Wir haben etwas außerhalb in einer Privatwohnung geschlafen und waren überrascht wie ökonomisch man dann doch in dieser Stadt leben kann.

Info: Diashow mit Klick auf ein Bild starten.

Eure Kommentare

Foto 5: Mitten in der Stadt solch ein Sichler??
Foto 11: ein Schwimmbad im Meer, ist ja cool

B5: Ohja, viele davon. Besonders freundlich sahen die für uns aber nicht aus.
B11: Fanden wir auch cool, bei höherem Wellengang peitschen die Wellen das Salzwasser bis in das Schwimmbad.

Kommentar hinzufügen