Plitvicer Seen

Montag, 17.09.2018, Kroatien

Unser nächstes (geplantes) Ziel, sollten die Plitvicer Seen sein. Dafür verließen wir uns nicht auf das fahren per Anhalter, sondern mieteten uns nach ewiger Suche einen Fiat 500 in Zagreb.

Nach langer Fahrt durch die Karstlandschaft Mittelkroatiens und noch immer vom Kroatienkrieg gezeichneten Ortschaften, erreichten wir den vielleicht schönsten Nationalpark Kroatiens.

Info: Sollten die Bilder auf deinem Anzeigegerät zu groß dargestellt werden, so kann durch einen Klick auf ein Bild die angepasste Diashow gestartet werden.

Eure Kommentare

schöne Bilder- ich war auch schon hier- ein absolutes MUSS!!

sondern mieteten uns nach ewiger Suche einen Fiat 500 in Zagreb. - Schön, dass ihr nicht aufgegeben habt

Es sind so paradisische Aufnahmen!! Und wieder stellt sie mir die Frage, wie ihr manche gemacht habt?!

Wir machen die Bilder oft mit unterschiedlichen Geräten (Kamera, GoPro, Drohne) und manchmal mit Selbstauslöser. - So kann man fast jede Position und jeden Winkel abdecken.

Kommentar hinzufügen